Betrunkener "Polizist" droht damit, Menschen in Wohnung in Pattaya zu erschießen

Pattaya-

Ein bisher nicht identifizierter Mann, der sich als Spezialeinheit der thailändischen Polizei ausgibt, bedrohte am Sonntagmorgen um 7 Uhr morgens einen anderen Fahrer in der Grand Condo Niran.

Herr Bansung Nanamchiaw, 47, unterhielt sich durch sein Autofenster mit einem Freund in der Wohnung und hatte viel Platz für andere Fahrzeuge gelassen. Plötzlich begann ein weißer BMW mit dem Nummernschild 1276 nonstop zu hupen und schrie ihn und seinen Freund angeblich an, er sei bei einer Spezialeinheit und würde sie töten.

Bansung und sein Freund riefen sofort die Polizei, als der Mann weiter auf sie schimpfte und tobte. Beide geben an, dass der Mann sehr betrunken war und kaum laufen konnte. Als er sah, dass sie die Polizei riefen und ihn nicht einschüchterten, verließ der Mann sein Auto und floh zu Fuß.

Als die Polizei eintraf, durchsuchten sie das Auto und fanden im Fond eine scheinbar legitime Polizeiuniform der Spezialeinheiten. Sie sind dabei, den Besitzer anhand der Kennzeichen und CCtv zu identifizieren, um festzustellen, ob es sich tatsächlich um einen Polizisten handelt, und ihn ausfindig zu machen, um Anklage zu erheben.

Senden
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)